Zeittafel Traunreuter Stadtgeschichte

790Erste Erwähnung von Traunwalchen
928Erste Erwähnung von St. Georgen
1135Erste Erwähnung von Stein an der Traun
1290Schloß Pertenstein wird erbaut
1606Errichtung der Frauenbrunnkapelle in Traunwalchen
1933Neubau der Schule in St. Georgen
1903Bau des Traunwalchener Schulhauses und Gemeindekanzlei
1938Baubeginn der Munitionsanlage St. Georgen
1945Beginn der Entgiftungsarbeiten
1948Übergabe der Muna von den Amerikanern an die StEG (Staatliche Erfassungsgesellschaft für öffentliches Gut)
1948 Ansiedlung der Firma Siemens in Traunreut
1948Ansiedlung der Firma Heidenhain in Traunreut
1948Gründung Landschulheim Schloß Stein
1948Gründung der ARGE der Betriebe
1950Gründung der Gemeinde Traunreut; es leben in Traunreut 1381 Einwohner
1952Errichtung des Bahnhaltepunkts Traunreuts für den Personennahverkehr
1954Weihe der katholischen und evangelischen Kirche
1955Neubau des Rathauses und Umzug der Stadtverwaltung vom St.-Georgs-Platz zum Rathausplatz
1960Erhebung der Gemeinde Traunreut zur Stadt
1965Eröffnung Atriumschule (heute „Werner-von-Siemens-Mittelschule“)
1965Gründung Sing- und Musikschule Traunwalchen
1966Eröffnung Freibad
1966Gründung des Gymnasium Traunreut / Trostberg
1970Eröffnung Hallenbad
1972Einweihung Feuerwehrhaus Stein an der Traun
1973Begründung der Städtepartnerschaft mit Nettuno
1973Einweihung der Wilhelm-Löhe-Schule und des Wilhelm-Löhe-Heimes
1978Eingemeindung von Traunwalchen, Stein an der Traun und Pierling
1978Umbenennung der Volksschule Traunwalchen in „Carl-Orff-Schule“
1979Erstes Stadtfest Traunreut wird gefeiert
1980Einweihung Grundschule Nord
1984Erste Erweiterung des Rathauses
1985Neubau des Feuerwehrhauses in Pierling
1986Verleihung der Ehrenfahne des Europarats
1987Einweihung des Neubaus der privaten Berufsschule der Jugendsiedlung
1988Begründung der Städtepartnerschaft mit Lucé
1998Begründung der Städtepartnerschaft mit Virovitica
1999Umbenennung des Gymnasiums in „Johannes-Heidenhain-Gymnasium“
2001Einweihung Feuerwehrhaus Traunreut
2004Gründung der Walter-Mohr-Realschule
2005Einweihung Feuerwehrhaus Matzing
2005Umgestaltung Rathausplatz
2009Eröffnung Kultur- und Veranstaltungszentrum k1
2011Eröffnung DASMAXIMUM
2012Einweihung Neubau Stadtwerke
2014Erweiterungsbau des Rathauses fertiggestellt
2015Fertigstellung des neuen Bauhofs
2018Einweihung Feuerwehrhaus Traunwalchen
2018Weihe der rumänisch-orthodoxen Kirche

Bürgermeister der Stadt Traunreut seit 1950

Bürgermeister der Altgemeinden 1945 – 1978