Online-Anmeldung zum Musikschulunterricht für das Schuljahr 2024/25

DIE ANMELDUNG KANN AB MITTE JUNI IN DIGITALER FORM ERFOLGEN.

Der Link zur digitalen Anmeldung wird ab JUNI HIER zu finden sein.

Der Ablauf Ihrer Anmeldung ab JUNI:

  1. Geben Sie Ihre Daten in die Maske ein.
  2. Nach dem Absenden Ihrer Daten erhalten Sie eine Mail an die angegebene Mail-Adresse.
  3. In der Mail finden Sie ein beigefügtes PDF-Dokument mit Ihren angegebenen Daten.
  4. Drucken Sie bitte dieses PDF-Dokument aus und unterschreiben Sie das ausgedruckte Dokument.
  5. Senden Sie das unterschriebene Dokument an die Musikschule per Mail: sekretariat@musikschule-traunreut.de // oder per Post: Sing- und Musikschule Traunwalchen, Schulstraße 7, 83374 Traunwalchen.

Ihre Unterschrift benötigen wir zwingend für den SEPA-Gebühreneinzug.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Schnupperstunde

Die Zeit von Mai bis Juni 2024 ist Anmeldezeit an der Musikschule.

Um Kindern und Eltern die Entscheidung für den Musikunterricht zu erleichtern, bieten die Musikschullehrer einzelne Schnupperstunden an.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte gerne entweder telefonisch unter 08669-6249 (Mo – Freitag von 9 – 11 Uhr) oder gerne per Email an sekretariat@musikschule-traunreut.de

ANMELDUNG ZUR SCHNUPPERSTUNDE:
Sofortige und kostenlose Anmeldung (ohne Unterschrift) FÜR EINE SCHNUPPERSTUNDE – HIER KLICKEN

Beratung zum Unterricht – günstige Mietinstrumente

SCHNUPPERSTUNDE AB MAI:

Schnupperstunden direkt bei den Lehrer*innen bieten zusätzlich persönliche Einblicke in das Spielen eines Instruments. Hier erhalten Kinder und Eltern wertvolle Informationen zum Unterricht und zur Anschaffung des richtigen Instruments. Die Anmeldung erfolgt online – siehe oben.

Musikschule Traunwalchen Violinen
Instrumente in allen notwendigen Größen sind vorhanden.

MIETINSTRUMENTE IN SCHÜLERGRÖSSEN – EIN VORTEIL FÜR DIE SCHÜLER: Dazu bietet die Musikschule eine einzigartige Auswahl an günstigen Mietinstrumenten in allen Größen und bei nahezu allen Instrumenten, von der Querflöte in verschiedenen Größen bis zum Akkordeon oder zum Cello. Denn im Idealfall sollen die Instrumente mit den Schülern mitwachsen. Meistens beginnen Musikschüler im Grundschulalter mit sehr kleinen – speziell gebauten – Instrumenten wie 1/8-Geigen. Nach zwei bis drei Jahren erfolgt dann der Wechsel auf die nächste Zwischengröße, bis die Schüler letztendlich nach einigen Jahren bei den “großen Instrumenten” ankommen.

Mit diesen passenden Mietinstrumenten wird das Üben und Lernen viel einfacher und weniger anstrengend. Der Lernerfolg stellt sich viel schneller ein.


Weitere Fragen? Rufen Sie an:

Rufen Sie uns am besten vormittags unter 08669/6249 an! Nachmittags und Abends können Sie gerne auf unseren Anrufbeantworter sprechen, wir melden uns dann verlässlich zurück! HIER KLICKEN UND SOFORT ANRUFEN

Downloads

  • Die Anmeldung erfolgt digital.
  • Der Link zur Anmeldungsmaske wird HIER ab Mai 2024 freigeschalten.