Traunreuter Radwege

Mit dem Rad unterwegs – Naturerlebnis und kulturelle Vielfalt in und um Traunreut

Die Stadt Traunreut mit ihren eingemeindeten Ortschaften verfügt über ein gut ausgebautes Radwegenetz und bietet für Alt und Jung die Möglichkeit, die Gegend bequem mit dem Fahrrad zu erkunden.

Der „Traunreuter Radwanderweg“ etwa bietet mit 5 Teilstrecken zwischen 8 und 14 km abwechslungsreiches Radvergnügen für die ganze Familie. Ausgehend vom Traunreuter Stadtrundweg geht es überwiegend auf asphaltierten, verkehrsarmen Nebenstraßen und Radwegen durch ursprüngliche Dörfer und Weiler, durch das landschaftlich reizvolle Trauntal am Fluss Traun entlang und vorbei an vielfältigen Zeugnissen ländlicher Baukunst, historischen Denkmälern und landschaftlichen Besonderheiten. Auf dem Weg laden Kinderspielplätze, schattige Biergärten und gemütliche Restaurants und Cafés zum Verweilen ein.


Zentral am Traunreuter Rathausplatz befindet sich eine E-Bike-Ladestation.
Übrigens ist Traunreut im Taktverkehr an das südostbayrische Schienennetz angebunden. Die Radmitnahme ist in den Regionalzügen meist kostenlos und so sind Tagesausflüge nach München und Salzburg, in die Chiemgauer und Berchtesgadener Bergwelt sowie ins malerische Voralpenland von Traunreut aus problemlos möglich.


Links

Rad- und Wanderwege um Traunreut

E-Bike- Ladestationen

Anbindung an überregionale Radwege:
Schmankerltour
Kult Tour
Radtouren im Chiemgau