Bei schönstem Wetter und sommerlichen Temperaturen fand am Sonntag, den 07.04.2024 der Georgiritt, veranstaltet vom St. Georgius Verein St. Georgen-Stein e.V. statt.

Der Georgiritt von Stein an der Traun nach St. Georgen ist ein tra­ditioneller Wallfahrtsritt, der zu Ehren des Heiligen Georgius jähr­lich jeden zweiten Sonntag im April stattfindet. Die Prozession mit prächtig geschmückten Rössern und festlich dekorierten Gespannen, farbenfrohen Fahnenabordnun­gen, prunkvollen historischen Kos­tümen und traditionellen Trachten ist ein Fest für alle Sinne. Tausende Schaulustige aus Nah und Fern säumten wie jedes Jahr die Straßen, um dieses Spektakel mitzuerleben.

Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat erklärte: „Gelebte Traditionen sind für eine Gemeinschaft von enormer Bedeutung. Ich freue mich, dass der Georgiritt als ein fester Bestandteil im Jahresablauf unserer Stadt eine so schöne und wichtige Rolle spielt. Herzlichen Dank an der St. Georgiusverein St. Georgen-Stein, der diese Festlichkeit jedes Jahr ausrichtet und somit ein wertvolles Kulturgut unserer Region pflegt und bewahrt.”