Die Stadt Traunreut trauert um ihren Ehrenbürger und Träger der Ehrenmedaille in Gold Alois Glück, der heute mit 84 Jahren verstorben ist.

Alois Glück wurde 1940 in Hörzing/Traunwalchen geboren. Er war von 1970 bis 2008 Mitglied des bayerischen Landtags, fünf Jahre davon Landtagspräsident. In Traunreut war Alois Glück von 1978 bis 1982 Mitglied des Stadtrates. Auch nach dem Ende seiner aktiven politischen Zeit engagierte sich Alois Glück weiterhin in Traunreut, im Landkreis Traunstein, bayern- sowie bundesweit ehrenamtlich in verschiedensten Bereichen.

Trotz seiner vielfältigen Aufgaben blieb Alois Glück stets fest verwurzelt in seiner Heimat Traunwalchen. Er verfolgte das Geschehen der Stadt Traunreut und war immer ein gern gesehener Gast bei Veranstaltungen und wichtigen Ereignissen im Stadtgebiet. Als Alois Mühlhuber im Oktober 2023 die Ehrenmedaille in Gold der Stadt Traunreut verliehen wurde, hielt Alois Glück die Laudatio.

Hans-Peter Dangschat, Erster Bürgermeister der Stadt Traunreut: „Mit Alois Glück verliert die Stadt Traunreut eine herausragende Persönlichkeit und vor allem einen besonderen Menschen. Für mich persönlich war Alois Glück immer ein großes Vorbild und ein weit blickender Ratgeber. Ich bin sehr dankbar für seine Inspiration und seine Unterstützung in all den Jahren. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.“

Alois Glück, Traunreut, Stadt Traunreut
Alois Glück war Ehrenbürger der Stadt Traunreut und Träger der Ehrenmedaille in Gold.