Angeboten werden Kleidung, Schuhe und Accessoires für Erwachsene und Kinder. Es handelt sich um gespendete neue oder gebrauchte Artikel in sehr gutem Zustand, und die Erlöse kommen zu 100% den sozialen Diensten im Landkreis zugute.

Der Traunreuter Rotkreuz-Shop befindet sich nur wenige Schritte vom Stadtplatz entfernt in der Fridtjof-Nansen-Straße. Neben zwei Helferinnen aus den bereits bestehenden Shops hat sich in Traunreut schon zum Start ein Helferkreis von rund 20 ehrenamtlichen Menschen gefunden.

Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat wünschte Maria Mayer vom BRK Kreisverband Traunstein und dem stellvertretenden Kreisgeschäftsführer Thorsten Brandstätter alles Gute für den Start: “Ich freue mich sehr, dass es dieses Angebot jetzt auch in Traunreut gibt und hoffe, die zentrale Lage in unserer Stadt bringt viel Kundschaft in den Shop, um die gute Sache zu unterstützen”.