Aktuelle Meldungen

Traunreut beteiligt sich am Chiemgauer Radlfrühling des Chiemgau Tourismus e.V.

20.05.2021

Anmeldung zu geführten Touren

Neue Wege erkunden oder einfach zusammen mit einem Guide die schöne Landschaft entdecken? Genau das bietet Ihnen der Chiemgauer Radlfrühling: puren Radgenuss mit Blick auf den Chiemsee und die Chiemgauer Alpen – und das ganz ohne Vorbereitung und lästiges Kartenlesen.

Die Stadt Traunreut beteiligt sich heuer zum ersten Mal mit einer Tour an dem Angebot des Chiemgau Tourismus. Vom Startpunkt Traunreut aus, fahren wir den ursprünglich belassenen Flussverlauf der Traun in südlicher Richtung flussaufwärts. Im weiteren Verlauf der Tour, durch das hüglige Alpenvorland führt die Strecke zum Waginger See. Auf dem Weg zum See kommen wir an einem, im Wald gelegenen kleinen mystischen Kirchlein vorbei. Nach einer Stärkung führt die Tour zu einem der schönsten Aussichtsplätze, mit einem Ausblick über dem ganzen See. Auf dem Rückweg nach Traunreut radeln wir durch für die Gegend typische kleine Dörfer. Eine Tour egal ob für Einheimische oder Gäste.

Fahren Sie mit bei den geführten Touren mit unserem Radguide Peppi. Die Termine sind am 03. und am 24. Juni 2021 jeweils ab 10 Uhr am Freibad Parkplatz (Jahnstraße 10). Um daran teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte unter folgenden Link https://www.traunreut.de/?akn_news=auf-zum-waermsten-see-oberbayerns-chiemgauer-radlfruehling#/ bzw. auf der Chiemgau Tourismus Homepage unter www.chiemsee-chiemgau.info an. Die Tour ist auf maximal 10 Personen beschränkt. Also, schnell sein lohnt sich. Teilnahmevoraussetzung ist ein maximal 48 Stunden alter negativer PCR-Test oder ein höchstens 24 Stunden alter Corona-Schnelltest.

Die Durchführung der beiden Termine ist unter Vorbehalt und abhängig von der jeweiligen Pandemielage. Sollten sich die Werte der 7-Tage-Inzidenz verschlechtern (> 100), werden Sie über die Durchführung der Tour separat informiert. Ansonsten freuen wir uns auf einen informativen und sportlichen Start in den Sommer.

Die Tour am 03. Juni 2021 wird leider abgesagt.

Weitere Meldungen finden Sie im Meldungen Archiv