Aktuelle Meldungen

Stadtverwaltung Traunreut öffnet ab 1. Juli 2022 Bürgeramt wieder zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses

21.06.2022

Terminvereinbarung wird weiterhin empfohlen

Seit Pandemiebeginn war der Besuch des Rathauses insbesondere des Bürgeramtes auf Anordnung der Regierung bzw. durch die übergeordneten Behörden nur eingeschränkt möglich. Ab Freitag 1. Juli 2022 stehen den Bürgerinnen und Bürgern die Mitarbeiter des Bürger-, Sozial- und Rentenamtes wieder zu den regulären Öffnungszeiten ohne vorherige Terminvereinbarung zur Verfügung.

„Mit der Öffnung der Anlaufstellen im Erdgeschoss des Erweiterungsbaus möchten wir den Traunreuterinnen und Traunreutern den von je her gewohnten Service endlich wieder bieten. Allerdings gibt es auch einige sicherheitstechnische Vorgaben, seitens der Regierung und aufgrund von Gefährdungsanalysen, die wir künftig beim Zutritt ins Rathaus berücksichtigen müssen. Mein Bestreben ist es, diese Sicherheitsmaßnahmen so schnell wie möglich umzusetzen, um sowohl den Anforderungen von Bürgern als auch Mitarbeitenden gerecht zu werden. Leider gab es in der Vergangenheit bereits konkrete Vorfälle, die dies unbedingt notwendig machen. Im Altbau sind hierfür noch bauliche Veränderungen erforderlich.“ stellt Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat heraus.

Konkret bedeutet dies im ersten Schritt stehen die genannten Ämter ab 1. Juli 2022 wieder von Montag bis Freitag jeweils 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und zusätzlich montags von 14:00 Uhr bis 16:30 und donnerstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung zur Verfügung. Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, wird die etablierte Online-Terminbuchung auf der Internetseite der Stadt für Behördengänge die verschiedenen Anliegen empfohlen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass vereinbarte Termine dem offenen Parteiverkehr vorgezogen werden.

Alle weiteren Anlaufstellen, wie beispielsweise Standes-, Fund-, Ordnungs- oder Bauamt sind weiterhin nur nach Terminvergabe zu besuchen. Die noch notwendigen baulichen Veränderungen im Altbau werden schnellstmöglich umgesetzt. Sobald alle sicherheitsrelevanten Vorgaben erfüllt sind, werden die weiteren Zutrittsmöglichkeiten auf den Internetseiten der Stadt veröffentlicht.


Weitere Meldungen finden Sie im Meldungen Archiv