Aktuelle Meldungen

k1-Kulturpaten für Löhe-Kinder gesucht

18.11.2020

k1-Kulturpaten für Löhe-Kinder gesucht

Kinder und Erzieher des Traunreuter Wilhelm-Löhe-Heims suchen k1-Kulturpaten für kommende Spielzeit.
Kinder und Erzieher des Traunreuter Wilhelm-Löhe-Heims
suchen k1-Kulturpaten für kommende Spielzeit. Foto: Kirsten Benekam

Hoffen darf man ja. Auch, oder besonders zu Corona-Zeiten. Das gilt in besonderem Maße für Kinder, die aufgrund des zweiten Lockdowns wieder auf so manches Vergnügen verzichten müssen.

Die Kinder des Wilhelm-Löhe-Heims in Traunreut freuen sich, dass nun die Herbstferien starten. Viel unternehmen können sie zwar nicht. Trotzdem wirken sie froh und munter und sehen auch in Sachen kindlichem Kulturgenuss Licht am Ende des Tunnels. Momentan ist zwar alles, was Spaß macht, dicht, also Kinos, Theater, Sport- oder andere Freizeitstätten – aber das wird schon wieder.

Heilerziehungspfleger Heiner Maaß hatte im letzten Jahr zusammen mit k1-Chefin Anke Hellmann viele Kulturpaten mobilisiert. Dank der großzügigen Spendenbereitschaft vieler Bürger, konnten einige Kinder, für die aus finanziellen Gründen ein Besuch des vielfältigen Kinderprogramms im Traunreuter k1 sonst nicht möglich gewesen wäre, am kulturellen Leben teilhaben. Wenn auch die Auswahl an Kinderveranstaltungen in der kommenden Spielzeit coronabedingt etwas weniger umfangreich ausfallen wird, sollte dennoch für jedes Kind etwas Passendes dabei sein.

Da stehen etwa “Musik für Kinderohren” von Gypsy Virtuoso, “Till Eulenspiegel” als modernes Familienmusical, “Carmen” als Familienkonzert mit Happy End oder “Das kleine Licht bin ich” – ein Lichtspiel-Tanztheater zu Wahl. Die Kinder glauben fest daran, dass irgendwann wieder mehr Freiheit, Freizeit, gemeinsames Spielen oder eben Theaterbesuche möglich sein werden.

Damit dem zur gegebenen Zeit nichts im Wege steht, würden sich Kinder der Gruppen “Die Hummeln”, “Die Kobolde” und der “HPI 1” und ihre Erzieher aus dem Wilhelm-Löhe-Heim freuen, wenn sich auch in der kommenden Spielzeit (ab Februar 2021) wieder viele Kulturpaten melden würden. Sie erreichen uns per e-Mail an office@k1-traunreut.de oder telefonisch unter der 08669/857-400. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Text: Kirsten Benekam


Weitere Meldungen finden Sie im Meldungen Archiv