Perfektes Wetter, super Stimmung und gut gelaunte Besucher – so startete vergangenen Freitag der „Sommer dahoam“ am Traunreuter Rathausplatz. Hier boten Food Trucks ihr kulinarisches Angebot an und die Band „Goody Two Shoes“ heizte musikalisch den Gästen ein.

“Auch in diesem Jahr setzen wir den „Sommer dahoam“, der bereits im Vorjahr sehr viel Anklang gefunden hat, mit erweitertem Konzept fort. Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern, sowie den Besuchern unserer Stadt ein buntes Programm zur Unterhaltung mit abwechslungsreicher Kulinarik bieten. Bei unserem Stadtmarketing, den Mitarbeitern im k1 und den vielen Kulturschaffenden bedanke ich mich sehr für ihr Engagement.” erklärte der Erste Bürgermeister Hans-Peter Dangschat in einem Interview.

Christian Ehinger, Leiter des Stadtmarketings, eröffnete den „Sommer dahoam“ und stelle dar, auf was sich die Bürger und Besucher in den nächsten Wochen freuen dürfen: „Die Theaterfabrik, die Agentur Oskar-Konzerte, das Kultur- und Veranstaltungszentrum k1 und das Stadtmarketing haben ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Verteilt auf das Stadtgebiet werden an jedem Wochenende bis Ende September mehr als 80 Veranstaltungen – unter anderem auf dem Rathausplatz, im Freibad und im Schloss Pertenstein – stattfinden, und sofern das Wetter mitspielt überwiegend im Außenbereich.

Wir wollen, dass wieder Leben in die Stadt kommt und es die Leute nach draußen zieht. Man soll sich wieder treffen können und dabei auch gut unterhalten werden. Gerade die Künstler, die wegen der Corona-Pandemie lange Zeit nicht auftreten konnten, sollen wieder ihre Bühne erhalten und mit ihren Künsten begeistern.“

Speziell auf dem Rathausplatz sind jedes Wochenende Food Trucks in unterschiedlicher Besetzung vor Ort. Von Freitag bis Sonntag, jeweils ab 11 bis 20 Uhr, bieten sie ein vielfältiges Essens- und Getränkeangebot. Die kulinarische Palette reicht dabei von herzhaft bis süß.

Daneben finden bei kostenfreiem Eintritt unterschiedliche Konzerte und Auftritte heimischer Künstler und Gruppen statt. Sozusagen ein musikalischer Blumenstrauß, der von Rock und Pop über bayrische Blasmusik reicht. Zugesagt haben unter anderem die Musikschule Traunwalchen, die Bläsergruppen der Blaskapelle Traunwalchen, Top Sounds, Ollerwei-Musi, De Zwee, und Timeless Accoustic, die jeweils zwischen 16 und 20 Uhr auftreten werden.

Am kommenden Wochenende geht der „Sommer dahoam“ auch schon in die nächste Runde. Am Samstag steht „7 Miles“ auf der Bühne am Rathausplatz. Für Speis und Trank sorgen die Traunreuter ARGE, Bretz, Thuringia Grill und Bulliworks, die ihre Stände von Freitag bis Sonntag betreiben.

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Regelungen ist der kulturelle Bereich mit Sitzplätzen abgrenzt. Nach vorheriger Kontaktdatenerfassung darf dieser Bereich betreten werden. Sobald man seinen Sitzplatz eingenommen hat, kann die Maske abgenommen werden und das Konzert genossen werden. In den Ansteh-Bereichen der Foodtrucks gilt ebenfalls Maskenpflicht.

Das genaue Programm und Infos zu den Hygienebestimmungen hat die Stadt Traunreut auf ihrer Homepage www.traunreut.de sowie in den sozialen Medien bereitgestellt. Hier werden die Besucher auch über kurzfristige Änderungen informiert.

Eindrücke vom ersten Sommer dahoam Wochenende 2021 in Traunreut
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden