Am 23. September eröffnete eine neue Woolworth-Filiale in Traunreut. Die Traunreuter Bürgerinnen und Bürger können sich über einen Nahversorger im Gewerbepark Ost für Nonfood-Artikel freuen.

„Zur Neueröffnung gratulieren wir als Stadt ganz herzlich. Das Kaufhaus ist eine Bereicherung für das Areal an der Waginger Straße und die gesamte Stadt. Die Geschäftsräume sind sehr wertig gestaltet. Es freut mich sehr, dass damit den Traunreuterinnen und den Traunreutern eine tolle neue Einkaufsmöglichkeit zur Verfügung steht. Ich wünsche dem Team viel Erfolg und viele Kunden.“ freut sich der Erste Bürgermeister Hans-Peter Dangschat bei der Eröffnung.

Betriebsleiter Christopher Böhm führte das Stadtoberhaupt durch die 720 qm große Verkaufsfläche. Er erläuterte das Kaufhauskonzept des Woolworth Konzerns. Das wechselnde Sortiment mit rund 8.000 Artikeln im mittleren und unteren Preissegment teilt sich in ca. 40 % Textilwaren und 60 % sogenannten Hartwaren. Diese sind Spiel- und Haushaltartikel, Dekoration und Kurzwaren. In Traunreut werden die Kunden künftig von sieben bis neun Mitarbeitern in Voll- und Teilzeit bedient.

Der Konzern betreibt in Deutschland 460 Kaufhäuser. Im Chiemgau ist es die erste Filiale, weitere sind noch geplant.