Jetzt anmelden und noch im Juli mitmachen

Kindergartenkinder ab 4 Jahren können bei den kostenlosen Schnupperstunden der Musikalischen Früherziehung im Juli mitmachen.

Musikschullehrer Klaus Danner bindet dazu die Gastkinder in die bestehenden Gruppen ein. Die Schnupperkinder dürfen also gleich mittanzen, mitsingen und mitspielen.

Anmeldung direkt bei Musikschullehrer Klaus Danner Tel.: (08669/13106)

Oder im Sekretariat der Musikschule (08669/6249)

Was machen wir in der Musikalischen Früherziehung?

Singen, musizieren, auf Orffinstrumenten spielen, tanzen, rhythmische Spiele machen, Geschichten

musikalisch und szenisch gestalten, verschiedenste Instrumente kennenlernen und vieles mehr…

Unterrichtsziele- und Inhalte

Stimme und Sprache

Unsere Stimme als erstes Instrument erfahren:

Gestalten von rhythmischen Sprechversen und Sprachspielen.

Lieder aus dem Jahreskreis, aus verschiedenen Ländern… kennenlernen.

Musik

Bodypercussion: den Körper als Klang- und Rhythmusinstrument erfahren.

Spielen und musizieren auf dem kleinen Schlagwerk – mit Claves, Becken, Handtrommeln,…

Begleitung von Liedern auf dem Xylophon, Glockenspiel, Metallophon.

Musiklehre

Kennenlernen der Rhythmussprache nach Carl Orff : „ta, tate, tafatefe, sa,…,“ sowie der rhythmischen

Notenschrift: Viertel-, Achtel-, Sechzehntelnoten, Pausezeichen,…

Tanz und Bewegung

Tanzen ist Musizieren mit dem Körper im Raum – den Körper als Medium von Bewegung und Tanz erfahren. Kindertänze, Kreistänze, Tänze aus verschiedenen Ländern kennenlernen. Darstellen von Geschichten und Liedern in Bewegung. Verschiedene Tanzschritte, Tanzfiguren, Tanzfassungen und Fortbewegungsarten ausprobieren und erlernen.

Bewegungsbegleitung: die Kinder bewegen sich zu vorgegebenen Trommelrhythmen, nehmen Metren und Rhythmusmotive in Bewegung auf.

Musikhören

die Zuwendung zur Musik soll verstärkt, das hörende Entdecken soll angeregt werden.

Rhythmusmotive hören und imitieren, Melodieverläufe folgen, laut – leise, hoch – tief, schnell – langsam unterscheiden lernen.

All diese Inhalte werden auf spielerische Weise erlernt und vermittelt. Es sollen den Kindern Tore zur Musik und zum Tanz geöffnet werden. Die Freude und der Spaß an Musik und Bewegung sollen immer im Mittelpunkt stehen

Unterrichtsform und Beginn

Der Früherziehungsunterricht wird im Alter von 4– 6 Jahren angeboten und findet einmal wöchentlich in der Grund- und Mittelschule Chieming statt.

In einer Gruppe werden 6 – 12 Kinder unterrichtet.